Dieser Weihnachtsmann-Darsteller trifft den todkranken 5-Jährigen Jungen. Was der Junge ihm ins Ohr flüstert, lässt den Mann noch 3 Tage lang weinen.

BEITRAG beginnt weiter unten!


Anzeige

Vor einigen Wochen bekommt er nach der Arbeit einen Anruf von einer Krankenschwester aus dem örtlichen Krankenhaus. "Sie sagte mir, es gäbe einen sehr kranken Fünfjährigen, der gerne den Weihnachtsmann sehen würde. Ich wollte mich noch schnell umziehen, aber sie meinte: 'Dafür ist keine Zeit. Kommen Sie sofort.'" Nach nur 15 Minuten erreicht Eric die Kinderkrankenstation. Der 60-Jährige muss beim Anblick des kleinen Jungen, der schwach in seinem Bett liegt, kurz Luft holen.